osterfeuer

Am 10. April 2004 war es wieder soweit, wir sollten beim

Osterfeuer in Schacht-Audorf
 

das Programm mitgestalten. Um 17:50 Uhr trudelten wir ein und machten uns fertig.

Um 18:00 Uhr waren wir spielbereit wie abgesprochen

allerdings mussten wir noch eine Weile warten,
                      
bis die Kinder die Ostereier gefunden hatten, bevor wir loslegen konnten.
                        
Das dauerte ein Weilchen und wir machten das Beste draus; aber dann ging es endlich los...

In der ersten Pause zogen wir dann warme Jacken an, weil es recht kalt wurde.

                     





Und als es anfing zu dämmern wurde das Osterfeuer angezündet. Es ist jedes Jahr ein tolles Erlebnis dabei zu sein.

    



Aber viel hatten wir davon ja nicht, wir waren ja zum Musizieren gekommen.
Und das taten wir auch fleißig bis um halb zehn.













 







         



Am Ende gab es noch eine Bratwurst und nach einem kleinen Smalltalk machten wir uns auf den Heimweg.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!