geschenke

Die folgenden Gedichte wurden im Januar 2004 und Dezember 2005 von einem Homepagebesucher
für das MKRD verfasst. Schön, wie sich Bübi mit unserer Vereinsarbeit
befasst, sie in Reime gefasst  und voll den Punkt getroffen hat: Unsere Musiker
haben sich unheimlich darüber gefreut, als wir es beim Proben vorlasen.

Musikkorps Rendsburg
Das Musikkorps aus Rendsburg, das spielt heut’ hier auf,
läßt Töne und Takte mit Schwung ihren Lauf,
mit Trommeln und Pfeifen, Trompeten im Chor,
verbreiten wir Stimmung für alle, is klor,
und haben wir Laune, macht’s selber uns Spaß,
dann machen wir gerne hier auf heut’ ein Fass.

Wir machen Musike für Alt und für Jung
und spielen die Stücke mit schmissigem Schwung.
Ob Märsche, ob Schlager, das ist uns egal,
wir geben uns hin, mit Herz und total,
und kriegen am Ende wir sehr viel Applaus,
dann spielen wir weiter und geh’n nicht nach Haus.

Wir fahren auch gerne woanders mal hin,
wo uns der Gedanke zum Siegen im Sinn,
dort wird dann gespielt mit ganz voller Kraft,
damit es mit Können wird wieder geschafft,
zu kommen aufs Treppchen, Platz eins oder zwei,
wir hoffen , es ist auch ein Pokal mit dabei.

Und dann uns’re Jugend, die liegt uns am Herz.
Wir lehren sie spielen mit Ernst und mit Scherz,
denn ist sie mit Freude und Liebe dabei,
dann wird ganz schnell von Sorgen sie frei.
Denn nur ohne Sorgen, da trifft man den Klang,
der für uns so wichtig, wie Engelsgesang.

Und noch eine Sache erfüllt uns mit Stolz,
da sind wir aus einem besonderen Holz.
Die Musikparade beim Rendsburger Herbst,
liegt bei uns alleine, wenn’s manchmal auch schmerzt,
und dann, dass wir dürfen zum Karneval
zeigt, dass man uns mag hier und überall.

Drum spielen wir weiter, und das Jahr für Jahr,
sehr gerne für Feste und Feiern ist klar,
auch für Jubiläum, Geburtstag und so,
da machen wir gerne die Leute sehr froh.
Denn eines zeigt stets sich und das immer wieder:
Der mürrische Mensch, der mag keine Lieder.
(Autor: Bübi Gerdau aus Eckernförde)



Weihnachtsgrüße an das MKRD

Der Weihnachtsmann, der alte, gute,
komm gern’ nach Rendsburg ohne Rute,
denn das Musikkorps dieser Stadt,
macht die Musik, die gern’ er hat.

Sie spielen Märsche, spielen Lieder,
für alle Feste, immer wieder,
sie haben Freunde nah und fern
und feiern tun sie auch sehr gern.

Hier finden alle, Große, Kleine,
‘ne schöne Heimat, eine feine,
denn dies ist einfach ein Verein,
in dem der Mensch noch Mensch darf sein!

Und deshalb wünsch’ ich aus der Ferne,
und glaubt es mir, ich mach es gerne,
wenn Weihnachtsmann mich machen läßt,
Euch ein ganz schönes Weihnachtsfest.

Euer Bübi aus Eckernförde

Wer plattdüütsche Döntjes und Gedichte lesen, oder eine echte und
typisch norddeutsche homepage besuchen möchte, sollte sich Bübis
liebevolle und heimatverbunden gestaltete hp mal ansehen. Der plattdeutsche Text ist z. T.
auf  hochdeutsch  übersetzt. Ein Besuch lohnt sich, klicken Sie dazu auf das folgende Banner.



Von Lady Australien erhielt ich einen Goldaward für die hp. Ihre Seiten sind
fraulich gestaltet, und wer Australien mag, findet dort einiges darüber..


Danke Petra!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!